Historie

Old Tablers 151 Coburg ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung. Unsere Mitglieder sind ehemalige Tabler von Round Table Coburg im Alter ab 40 Jahren.

Gegründet wurde der Tisch am 12. April 1991 und die Charter wurde am 29. Mai 1992 gefeiert. Unser erster Präsident war Günther Kasper, der auch der Gründungspräsident von RT 151 Coburg war. Die Idee der Old Tablers hat ihren Ursprung in der Tradition des englischen Clublebens. Die Tische führen Männer unterschiedlicher Berufe zusammen, die sich einmal monatlich zum Tischabend treffen. Im Mittelpunkt des Tischabends steht der Austausch von Berufs- und Lebenserfahrungen der Mitglieder, oft auch ein Vortrag eines Gastreferenten oder aus den eigenen Reihen. Langjährige, auch internationale Freundschaften, die ihren Ursprung in der Zeit der Mitgliedschaft bei Round Table fanden, werden von uns weiterhin gepflegt. Und Round Table 151 Coburg wird von uns in Rat und Tat unterstützt, unter anderem auch mit grossem Einsatz der Oldies bei der Ausrichtung des AGM 2001 in Coburg. Die Tabler haben sich wiederum beim OTD AGM 2011 in Coburg dafür revanchiert und organisierten am Sonntag ein perfektes Farewell in der alten Orangerie im Park von Schloss Rosenau!

Termine

Nächstes Meeting:

Donnerstag, 09. November 2017, 20.00 Uhr

Zum Glück nur noch dieses eine Mal in der "Goldene Traube".

Hurra! Fränkies unfreiwillige Diät hat ein Ende!

 

Jahrestermine 2017 von OT/RT 151 Coburg

PDF-Datei zum Download